Wir werfen mehr als ein Auge auf Ihre Systeme

Security Operations Center

Wozu ein Security Operations Center?

Ein Security Operations Center (SOC) ist das Zentrum für jegliche sicherheitsrelevanten IT-Services, die für den Schutz Ihres Unternehmens erforderlich sind.
Im SOC der IS4IT-Gruppe laufen sämtliche Fäden aller schutzbedürftigen IT-Systeme unserer Kunden zusammen. Mehr Sicherheit für Ihre kritische Infrastruktur bedeutet

Schutz von

  • Daten
  • Systemen
  • Netzwerken
  • Maschinen der Operational Technology (OT)
  • Homeoffice-Arbeitsplätzen

Schutz vor

  • Befall durch Schadsoftware
  • interner oder externer Spionage
  • missbräuchlicher Nutzung, wie z. B. DDoS
  • angriffsbedingtem Produktionsausfall
  • Erpressung

Anforderungen an ein SOC für kritische IT-Infrastrukturen

  • Leistungsfähiger Anbieter im Bereich Managed Security Services
  • Umfassendes Sicherheitsportfolio
  • Minimum Tier-3-Rechenzentrum mit Option auf mehrere Standorte
  • Betriebsstandorte der Rechenzentren in Deutschland
  • Zertifizierte Service-Organisation
  • Vollständige Service-Erbringung aus Deutschland
  • Transparente Eigentümerstrukturen

Der erste Schritt: Analyse & Konzeption

Ihre Sicherheitsanforderungen bilden die Grundlage für die Einrichtung und den Betrieb eines Security Operations Centers, das Ihre sicherheitskritische Infrastruktur schützt. Im Zuge unserer Beratung klären wir Ihren Schutzbedarf, die Abdeckung der Anforderungen durch bereits vorhandene Security-Komponenten, den Bedarf an weiteren organisatorischen und technologischen Komponenten sowie die von Ihnen gewünschten SLAs und zeitlichen Vorgaben.

Im Überblick

  • Übernahme von Security-Aufgaben gemäß definierten Sicherheitsanforderungen und -zielen
  • Betrieb erfolgt wahlweise auf Ihren Systemen oder bei IS4IT
  • Betrieb aller notwendigen Appliances über abgesicherten Fernzugriff
  • Vorkonfiguriertes SIEM für typische Anforderungen zur schnellen Einführung
  • Abgestimmte und definierte Kommunikationswege und Notfallpläne
  • Sichere Datenhaltung in nach ISO 27001 zertifiziertem Rechenzentrum
  • Mandantenfähige Infrastruktur mit virtuellen Servern
  • Anschluss nur über deutsche DE-CIX-Leitungen (keine Weitergabe an Drittländer, z. B. USA)
  • Betrieb 8×5 bis 24×7 – Umsetzung auf Basis vereinbarter SLAs gemäß Ihren Betriebszeiten

Ihr Nutzen

  • Schnelle Realisierung vom Proof of Concept zum Produktivbetrieb
  • Risikominimierung durch punktgenaue Umsetzung Ihrer Anforderungen
  • Rechtlich abgesicherte Sicherheitskonzepte und revisionssichere Datenhaltung
  • Kosteneinsparung bei Audits und Compliance-Prüfungen
  • Klare Aufgabentrennung zwischen Betrieb und Sicherheit
  • Schutz der Umgebung durch Experten, die immer auf dem neuesten Stand sind
  • Optimale Gewährleistung Ihrer SLAs
  • Kosteneffiziente und -transparente Durchführung inkl. Lizenzmanagement und Hardware gemäß Ihren Sicherheitsanforderungen und -zielen
  • Kein Security-Expertenwissen bei Ihnen erforderlich
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter
  • Beliebige Änderung des Leistungsumfangs monatlich möglich
  • Kündigungsmöglichkeit nach definierter Mindestvertragslaufzeit

Unsere Lösungspartner

KONTAKT

Sie möchten Sicherheitsaufgaben an unser SOC-Team übergeben? Dann kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.

    captcha

    Manuel Noe

    Geschäftsführung

    Manuel Noe rund